Einzeltraining

Zunächst klären wir in einem Erstgespräch, was Sie vom Training erwarten, welche Voraussetzungen und evtl. Problematik Ihr Hund mitbringt und wie das entsprechende Training in meiner Hundeschule aussehen könnte. Bereits jetzt und unabhängig davon, ob Sie das Training bei Hundepfade, der Hundeschule für Hamburg, Reinbek und Mölln, fortsetzen, erhalten Sie Ihr kostenloses Trainingstagebuch, in dem Sie alle zukunftigen Trainingserfolge nachverfolgen können.

Das Einzeltraining ist individuell an die Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen HundMensch-Teams angepasst. Trainiert wird bei Hundepfade nicht nur auf dem eingezäunten Trainingsplatz, sondern genauso im Stadtbereich, der täglichen Gassi-Umgebung, Feld, Wald und Flur - eben überall dort, wo die Probleme und Anforderungen im Alltag bestehen. 

Grundgehorsam und Leinenführigkeit werden - gemäß aktueller lerntheoretischer Erkenntnisse - zunächst unter geringer Ablenkung im Einzeltraining geübt, damit der Lernerfolg gewährleistet ist. Gleiches gilt für die Welpenfrüherziehung und das Training zur Verhaltenskorrektur.

Nach erfolgreich absolviertem Einzeltraining kann das Gelernte in der Gruppe unter hoher Ablenkung weiter gefestigt werden. Dieser Ablauf - von geringer zu hoher Ablenkung - ist wesentlich und macht es dem HundMensch-Team möglich, von Erfolg zu Erfolg zu schreiten.