Doggytainment - Spaß und Herausforderung für Hund und Mensch

Unter Doggytainment haben wir bei Hundepfade, der Hundeschule für Hamburg, Reinbek und Mölln, hundgerechte Beschäftigungsideen zusammengefasst, die Hund und Mensch fordern und fördern, die Spaß machen und nicht selten auch eine exzellente Ergänzung zum Training zur Verhaltenskorrektur darstellen.

Dazu zählen:

- Nasenarbeit (Fährtensuche, ID-Tracking, Mantrailing, Rettungshundearbeit)

- Hundeturnen (Gerätearbeit)

- Spielideen für Drinnen und Draußen

- GoForGassi

- und mehr

Je nach Beschäftigungsart und Wunsch des Halters finden die Kurse als Einzeltraining oder in der Gruppe statt. Wir bringen wieder Schwung in den Alltag Ihres Hundes!

Nasenarbeit: Ein Hund, der gezielt seine Nase einsetzen darf, ist in seinem Element! Nasenarbeit ist hundgerechte Beschäftigung für Kopf und Nase, denn Nosework = Brainwork. Ihr Hund wird richtig gut ausgelastet, ohne ihn zu überfordern. Sie werden überrascht und begeistert sein, zu welchen Nasenleistungen Ihr Vierbeiner fähig ist!

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Kurzbeschreibungen jeweils nur eine kurze, vereinfachte Info zu den verschiedenen Themengebieten darstellen. Die Arbeit ist sehr viel komplexer und anspruchsvoller und verlangt einen sorgfältigen und kompetenten Aufbau.

 

 

Fährtenarbeit: Ihr Hund folgt einer zuvor gelegten Fährte. Der Aufbau erfolgt zunächst über eine Schleppe. Ist der Ablauf erstmal verstanden, werden Sie überrascht sein, wie schnell Ihr Hund es versteht auch schwere Fährten ganz ohne Anschleppen, dafür aber mit Verleitung, Untergrundswechsel etc. erfolgreich zu meistern. Fährtenarbeit ist dabei auch immer Bindungsarbeit zwischen Hund und Mensch. Lassen Sie sich auf die Erfahrung ein, sich einmal ganz auf Ihren Hund und seine Fähigkeiten zu verlassen, und feiern Sie mit ihm seinen Erfolg, wenn er eine besonders anspruchsvolle Fährte gemeistert hat!

ID-Tracking: Ist eine anspruchsvolle Variation der Fährtenarbeit. Mehrere Personen sind am Legen der Fährte beteiligt, es gibt aber nur eine Echtfährte und der Hund muss anhand einer Geruchsprobe entscheiden, welche Fährte die richtige und dieser folgen.

Mantrailing: Hier geht es um Personensuche. Mithilfe verschiedener Geruchsproben sucht und findet der Hund den "vermissten" Menschen und meistert dabei die verschiedensten Gelände und Herausforderungen.

Rettungshundearbeit für Familienhunde: Ihr Hund macht sich auf das Kommando "such und hilf" hin im Freilauf auf die Suche nach der vermissten Person. Hat er sie gefunden, kommt er zu Ihnen zurück, zeigt Ihnen den Fund an und gemeinsam schreiten Sie zur "Rettung". Diese Arbeit macht den meisten Hunden so viel Spaß und sie sind so konzentriert bei der Sache, dass auch jagdlich motivierte Hunde und auch solche, die sich nicht mit allen Artgenossen vertragen, sicher im Freilauf arbeiten (selbstverständlich muss dies im Einzelfall entschieden werden).

Hundeturnen: Hundeturnen ist Gerätearbeit. Dabei wird statt auf Schnelligkeit auf konzentrierte Langsamkeit und klare, eindeutige und freundliche Körpersprache gesetzt. Balance, Körpergefühl und Koordination werden trainiert - beim gesamten HundMensch-Team. Und "nebenbei" wird auch noch am Grundgehorsam gearbeitet.

Spielideen für Drinnen und Draußen: Hier setzen wir auf alltagstaugliche, schnell umzusetzende Tricks und Spiele, die Sie mit Ihrem Hund oder auch in der Gruppe leicht umsetzen können. Sie benötigen kein großes Equipment, nur Ihren Hund und Spaß daran, Neues auszuprobieren und zu entdecken. Sie Spiele eignen sich für Hunde jeden Alters, jeder Rasse und Größe bzw. werden an die besonderen Erfordernisse angepasst. Gerade auch Hunde mit Verhaltensprobleme (z.B. Ängstlichkeit) profitieren von den Spielideen. Nicht nur die Bindung zum Menschen wird durch die gemeinsame Beschäftigung gestärkt. Auch das hundliche Selbstbewusstsein erhält einen enormen Schub, wenn sich z.B. der ängstliche Vierbeiner traut, ein Leckerchen aus der dunklen Kiste zu holen. Wenn er sich eine Problemlösung auf spielerische Weise erfolgreich erarbeitet, kann dies ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zum gelassenen Hund sein.

GoForGassi: Wer seinem sozialverträglichen Hund Abwechslung von einsamen Gassirunden bieten und gleichzeitig nette Hundehalter treffen möchte, ist bestens aufgehoben bei unseren GoForGassi-Gruppen. Voraussetzung ist immer ein Erstgespräch, bei dem wir uns kennen lernen und ich entscheiden kann, in welcher Gruppe Sie und Ihre Hunde sich am wohlsten fühlen.

 

Preise:

5er-Karte: 80,- Euro (Mölln), 90,- Euro (Reinbek, HH)

10er-Karte: 160,- Euro (Mölln), 180,- Euro (Reinbek, HH)

Voraussetzung für die Teilnahme an der Nasenarbeit/Doggytainment ist ein Erstgespräch.